Kinder? – Selbst schuld, Depp!

614826_web_R_K_B_by_S.v.Gehren_pixelio.de (2)

Jüngst hat die Zeitschrift Eltern eine Studie in Auftrag gegeben, in der die Rolle des Mannes als moderner Vater beleuchtet werden soll.

Daraus geht hervor – etwas verkürzt dargestellt – dass immer noch zu viele Väter in Vollzeit arbeiten wollen würden, statt in Teilzeit Ihrer Pflicht als liebender und fürsorglicher Vater nachzukommen und zudem die Frau im Haushalt mit Putzarbeiten zu entlasten.

Ein Soziologe und „Väter-Experte“ (Sachen gibt’s?!) nannte diese Papas in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung einfach mal „Dinosaurierväter“. In gewisser Weise unterstellt er den Vätern also so etwas wie empathische Rückständigkeit und soziologische Entwicklungsresistenz.

Weiterlesen